Musikgarten für Babys

Katharina Lehr

"Der "Musikgarten für Babys" lädt Babys von 5 bis 15 Monaten und deren Eltern zum musikalischen Spiel ein. Gemeinsames Musizieren in dieser frühen Phase ist für das Kind "Nahrung" in dreierlei Hinsicht: für Körper, Seele und Gehirn. Durch Lieder, Sprechverse und Bewegungsspiele können die Kinder zusammen mit ihren Bezugspersonen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran entwickeln.

Image by Jelleke Vanooteghem

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Rasseln und Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge. Forschungen bestätigen inzwischen den positiven Einfluss des Musizierens auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes - auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und die Intelligenz." Quelle: IfeM Mainz

Hessel Akademie

Hesselgasse 33
69168 Wiesloch

Aktionsraum

Kurszeit

Freitag Vormittag

Termine pro Kurs

10

Kursanzahl pro Jahr

6